Michael: 12kg Fett sind Geschichte – Vom Schreibtisch zur Langhantel

Ein neuer Transformationsbeitrag steht an: Stage frei für Michael dessen Vorher-/Nachherfoto wahrlich genial ist, auch wenn dieses nicht vor unserer Fotowand aufgenommen worden ist. Viel Sitzen ist nicht förderlich, dies stellte Michael fest, doch vor allem die Ernährung brachte ihm einiges an unnötigem Zusatzgewicht. Anbei das Vorher-/Nachher Foto und darunter die Schritte dahin die ca. ein Jahr dauerten. Daumen hoch für so einen disziplinierten tollen Menschen, der sowohl im Studio als auch in unserer CrossFit Lakefront Box ein Stammmitglied ist!!! Danke für Dein Vertrauen.

Hier noch einige Fakten:
Von 94,3 kg auf 80,3 kg bedeutet einen Fettverlust von 12 kg. Die Muskulatur konnte Michael nicht nur nahezu komplett behalten sondern diese wurde auch kräftiger 🙂 Der Bauch reduzierte sich um 13,5 cm und die Taille verlor 12,5 cm an Umfang. Ich würde sagen: DER SOMMER KANN KOMMEN!!! Respekt!!

Ein paar Worte von Michael selbst:
Ich habe bereits im August 2016 begonnen bei Bernhard im Studio zu trainieren. Der Erfolg war anfangs allerdings bescheiden, da ich meine Ernährung absolut nicht im Griff hatte. 2.800 kcal waren bei mir an der Tagesordnung. Meine Mahlzeiten und Getränken bestanden zum Großteil aus Zucker und Fett.  Nach einem sehr enttäuschenden Recheck habe ich mich entschlossen ein Ernährungsgespräch bei Bernhard zu machen. Sport war ja nie mein Problem, nur die lieben Donuts, McDonald’s und Cola waren meine Achillesferse. Nun ich habe es tatsächlich geschafft meine Ernährung nachhaltig umzustellen.

Mein heutiger Kcal Umsatz liegt ebenfalls bei satten 2.800 kcal. Allerdings bestehend aus Eiweiß und Kohlenhydrate besserer Qualtität.  Die Umstellung war rückwirkend betrachtet nicht wirklich schwer und heute kann ich mir nicht mehr vorstellen so zu essen wie noch vor einem Jahr. Ich habe mich dann auch noch entschlossen Crossfit auszuprobieren. Dadurch wurde aus der lästigen Pflichtaufgabe Sport eine große Leidenschaft, die ich sehr gerne auslebe. 4-5 Trainings pro Woche sind für mich mittlerweile Alltag. Das war vor einem Jahr unvorstellbar. Das letzte Jahr hat mir allerdings gezeigt, dass man mit Ehrgeiz, Disziplin und Leidenschaft alles erreichen kann.

Weitere Erfolgsgeschichten unserer Members findest Du hier
Roman, Gerald, Kilian, Tanja, Andrea, Daniel und Markus

11 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.