Ernährungscoaching 2.0 EINIGE wichtige Punkte!

Nach 1000 Ernährungscoachings und vielen, vielen Erfolgen mit meinen Members sowie auch den Leistungssportlern fasse ich einige Punkte hier zusammen, ganz grob, gerade raus. Denn ich hab vieles gelernt, von jeder Person, die zu mir kommt. Dies mag ich Dir nicht vorenthalten und vielleicht ist für Dich etwas hilfreiches dabei oder es entscheidet sich vielleicht ein Leser meines Blogs ein Ernährungscoaching bei mir in Anspruch zu nehmen.

LOW Carb oder LOW Fat? Dies ist meiner Meinung absolut personenabhängig. Dabei spielt die Körperzusammensetzung bis hin zu persönlichen Vorlieben, Zielsetzung und Umsetzbarkeit eine Rolle. uvm. Keines der beiden Ernährungsformen ist DER HEILIGE GRAL für alle, sonst wären die „Kriege!“ zwischen den jeweiligen Gruppen nicht schon jahrelang im Gange.

Wieviele Proteine? Dass Proteine eine große Rolle spielen bzw. auch der Proteinverzehr d.h. die Menge sowie auch die Art der Proteine sollte klar sein. Diverse Studien zeigen, dass wenn die KCAL und die PROTEINMENGE bei Low Carb oder Low Fat ernährungsweise gleich sind auch das Ergebnis bei gesunden Menschen ähnlich ist.

Die KCAL sind entscheidend. Bei gesunden Menschen sind immer noch die kcal Zufuhr der entscheidende Faktor, ob wir zu- oder abnehmen. Menschen, die sagen sie essen die ganze Woche gar nichts und nehmen nicht ab … ähm belügen sich selbst, oder deren Gene sind die Rettung für die Dritte Welt.

Eines noch, WASSER und stärkefreies GEMÜSE spielt in jeder Ernährungsform, die uns als TIP TOP angepriesen, wird eine große Rolle. Damit müsst ihr also nie sparen. 🙂

Ich will Dir bei den Ernährungscoachings in Zukunft noch etwas mehr anbieten. Ein Mitarbeiten Deinerseits ist natürlich Voraussetzung, denn Abnehmen der Eigenverantwortung ist auf Dauer nicht von Erfolg gekrönt. Mittels unserem BODYMEDIA inkl. der neuartigen Auswertung haben wir eine tolle Analysemöglichkeit . Bei meiner 2 tägigen Schulung bei Andreas Scholz (Der Figurmacher) wurden sämtliche Features bis ins Detail durchbesprochen. Anbei ein Foto eines kleinen Teils der Endanalyse aus der wir sehr viel für unsere Verbesserungen entnehmen können.

Ach ja, eventuell lasse ich mich auf ein ONLINE COACHING Experiment ein. Zwar ist mir das PERSÖNLICHE wirklich wichtig, da aber sehr viele fragen, ob dies nicht auch über SKYPE möglich wäre, überlege ich mir diese Möglichkeit und werde den ersten 5, die sich melden vielleicht sogar einen „SPECIAL VERSUCHSKANINCHEN PRICE“ anbieten. 🙂

Ob Laufen, Krafttraining, CrossFit usw. es verhält sich genauso wie bei einem Flugzeug, einem Panzer oder einem Formel 1 Boliden. TREIBSTOFF wird benötigt und dieser ist auch zu einem Riesenanteil der Erfolgsfaktor. Klar kannst Du 10 Wiederholungen Kniebeugen mit 100kg machen, dies auch jeden Tag. Ernährst Du Dich von Cola und Chips werden sich Deine Kraftwerte und die Muskelzuwächse eher zurückhalten. 🙂

Dein Bernhard

 

 

Fotocredit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.