Alles ist möglich: Das ist Davids Geschichte

Ein wahrlich genialer Erfolg, der mich persönlich wirklich irrsinnig gefreut hat. Vor ca einem Jahr HUMPELTE David nach einem Unfall bzw. einem Kreuzbandriss, Schien- und Wadenbeinbruch zu uns ins Studio. Unsere Sport- und Physiotherapeutin Katrin übernahm David und gemeinsam mit uns Trainern arbeiteten wir an den Trainingsplänen und der Ernährung. Ein Jahr später ist der Erfolg wahrlich grandios!!

 

Hier ein paar Fakten, die für sich sprechen:
* Das Körpergewicht wuchs von 78,5 kg auf 81,9 kg an.
* Das Körperfett senkte sich von über 16% auf unglaublich geniale 10%.
* Der Muskelmasseanteil stieg um sage und schreibe 7,8 kg.
* Der Bizepsumfang und auch die Oberschenkel steigerte sich um 5 cm pro Oberarm bzw. Schenkel.
* Der Schulterumfang ist nun um 12 cm höher.
* Der Umfang der Brust wuchs um 7 cm an.
ALLES IN ALLEM WAHNSINNIG GEIL FINDE ICH!!!

 

Ein paar Worte von David selbst:
“Als ich mit meinem Training bei Bernhard angefangen habe, hielt ich um ehrlich zu sein nicht besonders viel vom Krafttraining oder ausgewogener Ernährung. Stattdessen bevorzugte ich es Fußball zu spielen und mir danach den Bauch vollzuschlagen. Dies wurde jedoch nach meinem Kreuzbandriss zum Problem. Anfangs hatte ich zwar noch die Hoffnung möglichst bald wieder ins Training einsteigen zu können. Diese Hoffnung starb jedoch relativ schnell nach der Operation.

Zum Glück hatte mein Vater zu dieser Zeit gerade bei Bernhard angefangen zu trainieren und motivierte mich mitzukommen. Nach meinem ersten Trainingsplan mit Daniel fand ich schnell Gefallen an dem Krafttraining und so fing ich an immer häufiger das Studio zu besuchen. Ebenfalls hilfreich war, dass ich mit der exzellenten Physiotherapeutin Katrin die Möglichkeit hatte das Studio für Physioübungen zu besuchen, was eine Abwechslung in meinen Trainingsalltag brachte.

Natürlich gab es bei mir auch Ups and Downs. Hier sind mir zwei besonders gut in Erinnerung geblieben. Zuerst meine „Austaundswatschn“, welche ich aufgrund meiner schlechten Ernährung beim ersten Ernährungscoaching mit Bernhard bekam. Danach mein Schien- und Wadenbeinbruch Mitte Dezember, welcher natürlich auch nicht förderlich für mein Training war und eineinhalb Monate Pause zur Folge hatte. Nach der Pause und meinem Ernährungscoaching ließ ich mir alles Gesagte jedoch nochmal durch den Kopf gehen und kam zu dem Entschluss, dass das alles durchaus viel Sinn macht und ich meinen Alltag umstellen sollte, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Seitdem versuche ich meinen Alltag sowohl dem Training als auch meinen Mahlzeiten anzupassen, was, finde ich, letztendlich zu relativ guten Ergebnissen geführt hat. Alles in Allem kann ich nur Lob über Bernhards Betrieb aussprechen – auf der einen Seite wegen der ständigen Motivation und der guten Laune, die er stets an die Leute im Studio weitergibt und auf der anderen Seite wegen der spitzen Qualität wie der Betrieb geführt wird.Daher vielen Dank an Bernhard und seine Crew und ihr WÖDKLASSE Coaching!!“

Noch mehr Motivation gefällig? Hier findest Du noch mehr Erfolgsgeschichten.
Dein Bernhard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.