Neue Lebensabschnitte…. Entscheidungen treffen

Ich stehe vor dem NICHTS oder doch NICHT? Mit Ende November habe ich meinen Beamtenstatus in Österreich gekündigt. D.h. ich war einmal Polizist, Einsatztrainer des Bundesministeriums für Inneres, Teil unserer Einsatzeinheit sowie den damaligen Sonderkräften, weltweiter Flugrückführungsbeamter, MZP Schütze…. und vieles mehr auf das ich nach wie vor sehr stolz bin.

Wie dumm kann man eigentlich sein hörte ich von vielen? Wie sehr kann man sich auf sein Herz und das Leben eigentlich verlassen meinten andere? Wie viel Ballast habe ich nun abgeworfen um neue Sphären zu erreichen sage ich mir!!!

Tyler Durdan sagte im Film Fight Club „Erst wenn Du alles verloren hast, hast Du die Freiheit alles zu tun.

So fühlte ich mich damals schon, als ich das letzte Mal meine Waffe im Waffenraum abgab und meine Polizeidienststelle verlies. 14 Jahre aktiver Polizeiaussendienst und insgesamt 18 Jahre Polizeibackground liegen nun hinter mit. Alle Brücken zum sicheren Hafen sind abgerissen. Wie Adler fliegen lernen, habe ich in einem Blogbeitrag schon mal erwähnt. Sie werden einfach aus dem Nest gestoßen….

Ich mag meine Dienstzeit jedoch nicht missen, genauso nicht einige Kollegen, die nach wie vor voller Herzblut einen der schwierigsten Berufe der Welt ausüben. Zu einem großen Prozentsatz mit Negativem konfrontiert zu werden, schneidet Wunden in die Seele. Nachtdienste uvm. sind desto älter man wird auch kein Zuckerschlecken mehr.

Ich habe mich nun für den freien Fall entschieden, für das Risiko, für den vermeintlich schwereren Weg doch für mich den gefühlt Richtigen. Auch für das restliche Leben mag ich nur mehr das machen was ich mag, mit wem ich mag und solange ich mag. Hörst Du auf dein Herz, liebst Du eine Tätigkeiten, die Du ausübst, hast Du genug Ausdauer, die Dich auch Tiefs durchstehen lässt, wirst Du mit Deiner Lieblingsrolle glücklich sein, egal wie hirnrissig Dich andere einstufen.

Wie kannst Du herausfinden welche Entscheidung die Richtige ist, sei es im Job, der Liebe oder sonst wo. Wirf eine Münze, wenn Du das bewusst machst, hoffst Du insgeheim, dass sie auf dieser oder jenen Seite landet. Du hast Dich vor dem Ergebnis der Münzlandung eigentlich schon entschieden. NIMM DIESE ENTSCHEIDUNG AN!!!

Der Spruch „Menschen, die ander Träumer nennen, sind zumeist die, die das eigene Leben verschlafen.“ ist total passend. Lass Dir von keinem sagen was Du kannst oder was Du nicht kannst.

Berücksichtige zwei Regeln im Leben:

1. Erzähle nie alles
2. ?

Desweiteren, sobald Du jedoch Deine Vision hast und Du Dich in Deiner Mission befindest, erzähle so vielen Menschen wie nur möglich davon. Klar musst Du nur Dir selbst treu bleiben, dennoch ist es eine Genugtuung zu tun von dem andere behaupten, dass Du dies nicht schaffst.

Ich freue mich auf einen neuen Lebensabschnitt, der ja zum Teil schon begonnen hat und ich bin dankbar für jeden Menschen der diesen mit mir geht #TEAMATHLETDESLEBEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.