Was den Meisten zu einem gesunden Körper fehlt

Nach über 20 Jahren Training und über 10 Jahren als Personaltrainer will ich Dir natürlich meine Sicht der Dinge was denn nun über den Erfolg hinsichtlich Gesundheit entscheidend ist näher bringen.

Sätze wie 80% Ernährung 20% Training usw. kennt ein jeder. Doch ist es wirklich so?

Während der Ausübung meiner Berufung wage ich zu behaupten, dass ich neben viel Gelerntem aus Büchern und von Ausbildungen auch viel Praxiswissen aufgesaugt habe. Dies bringt mich dazu, zu behaupten, dass BASISWISSEN GESUNDHEIT der Mangel ist, der die heutige Gesellschaft nicht unbedingt fitter aussehen lässt.

Wieviel BASISWISSEN ERNÄHRUNG hat der Durchschnitt unserer Bevölkerung? Dies frage ich des öfteren bei meinen Ernährungscoaching. Als Beispiel bringe ich dann oft das BASISWISSEN FINANZEN ins Gespräch. Wie würde es mit Deiner Finanzsituation aussehen wenn Du OHNE ZU WISSEN WAS DU VERDIENST, OHNE ZU WISSEN WIEVIEL DU AM KONTO HAST und OHNE ZU WISSEN WAS DIE ARTIKEL IM SHOPPING CENTER KOSTEN einfach mal nach Herzenslust einkaufen gehst?

RICHTIG, es würde vermutlich nicht gut enden. Ein Schuldenberg könnte entstehen.

Ohne BASISWISSEN Ernährung entsteht bei einem leider großen Prozentsatz der Menschen kein Schuldenberg sondern eher FETTBERGE im Körper. So schlimm das auch klingt. Mal zum Vergleich. OHNE ZU WISSEN WIEVIELE KCAL UNSER KÖRPER VERBRENNT essen wir Lebens- und Genussmittel OHNE ZU WISSEN WIEVIELE KCAL DIESE HABEN.

Das Endergebnis habe ich schon vorab erwähnt, ein hoher Anteil an Übergewichtigen unserer Bevölkerung. Einen Artikel zu der Gefahr, findest Du hier.

Neben ETHIK und MORAL wäre ich für ein Schulfach Namens GESUNDHEIT. In diesem sollte Ernährung und Bewegung, das Heilmittel,das uns 80% unseres Medikamentenkonsums einsparen lassen würde, gelehrt werden.

Wollt ihr wissen wie man eine Note 1 im Schulfach TURNEN erhält? So hart es klingt, ANWESENHEIT REICHT!!!!
Denn solang wir das Hirn des Kindes ein wenig ausprägen, sodass es dann im Erwachsenenalter bis 65 arbeiten kann, ist alles gut. Das Leben in der Pension kostet dem Staat ohnehin nur Geld. Nette Rechnung, nur leider vollkommen gegen das Leben!!

Was fehlt also, genau, das BASISWISSEN was eben Ernährung betrifft. Zusätzlich noch das BASISWISSEN Bewegung. Eine Prozentaufteilung was denn nun wichtiger ist, kann ich hier pauschal nicht sagen. Ein Muskel schrumpft, wenn er nicht bewegt wird und ein Körper stirbt, wenn er nicht gut ernährt wird, FAKT.

3 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.