Warum die Fitnessbranche den Bach runtergeht…

Dieses Jahr war auf der Fibo abermals weniger los als die Jahre zuvor. Seit der „Fitness Instagramhype“ nach dem Höhepunkt wieder abklingt tummeln sich auch weniger auf der Messe😉

Bei meiner ersten Fibo waren mehr Menschen mit Muskeln, die letzten Jahre mehr Jungs in Trägershirts ohne Muskeln unterwegs😂 Bei den Girls lief das Motto „Man muß nicht trainieren, bloß eine Leggin anziehen, sich mit Fitnessyoutubern fotografieren lassen und schon ist man ein trendy Influencer Fitnesssternchen“ 😂

Natürlich sind nicht alle soooo, vereinzelt hab ich coole Menschen getroffen und natürlich auch Fotos geschossen, Fotos von Menschen die Fitness wirklich leben😊💪

Monique König zB. die mich vor einer Menge Menschen auf der Fibo vorstellt da ich der Erste war der sie bezüglich eines Workshops gebucht hat. RESPEKT💪🔥‼️🙏🏻

Boris Schwarz der die Stiegen fotografiert und feststellt dass 90% auf dieser Fitnessmesse die Rolltreppe nehmen😂

 

Die Pürzel Brüder die derartig für ihre entwickelnden Gym80 Geräte brennen dass deren Stand zu den bestbesuchten zählte💪👍

Und Einige mehr…

Warum ist der Hype dennoch am Abklingen⁉️
Meine Vermutung:

Zum Muskelaufbau bzw. einem fitten Look gehört KONTINUITÄT und einiges mehr und dies erlaubt scheinbar die schnelllebige Zeit gar nicht. Trends kommen und gehen, so wie die die vor kurzem noch Fitness als deren Lifestyle angesehen haben😊

Anabolika macht Teenies vielleicht kurz mal optisch ansehnlich (nicht alle denn einige haben sich da muskeltechnisch sehr verbaut😂) Auf Dauer macht dieses “ich muss dich auch so sein” aber eher krank und oftmals auch haarlos😂 Wenn sich im Kopf nichts ändert, ändert sich langfristig nämlich auch sonst gar nichts in Richtung positiv☝️

Vorallem die Supplementenindustrie die Jahre zu vor noch einen Höhepunkt erlebte ist am Abflauen. Immer mehr Menschen wissen, dass Pillen 💊 Kapseln und Pulverchen viel versprechen aber wenig halten und nur den Zuckerguss bzw. das Sahnehäubchen darstellen.

Alles vorweg ist jedoch wichtiger, Mindbuilding bevor Bodybuilding☝️ dh. Leidenschaft, zielorientiertes und gut durchgeplantes Training (gut durchgeplant wird wichtiger desto Fortgeschrittener der Sportler ist) und natürlich eine sinnvolle Basisernährung.

Vorallem meine Coachees die ich betreuen durfte wissen dass ich viel auf Persönlichkeit setze. Wächst der Muskel und das Ego schneller als das Mindset bzw. der Charakter kann aus einem netten Menschen schnell ein Kotzbrocken werden😂 Eine Idee für ein Foto mit den wichtigsten Zutaten für Erfolg poste ich euch die Tage, habe da eine tolle Idee💡

Klingt als wäre die Fibo ein Desaster gewesen, NO ⛔️ das absolut nicht. Denn ich habe viele coole Sachen gesehen, Dinge die es schon lange gibt und durch den „Back to the basics“ Umschwung ein Revival erleben💪

Vorallem die die wirkich etwas bewegen wollen rücken meiner Meinung nach nun wieder etwas in den Vordergrund. Eine Bestätigung, dass wir mit unseren Konzepten am richtigen Weg sind tut ebenfalls gut. Weg von der Massenabfertigung, hin zum MENSCHEN selbst. Ich kenne JEDEN meiner Members und das ist mir mehr wert als 1000 Menschen deren Mitgliedschaft sich alle Jahre verlängert auch wenn die Erfolge, Wünsche und Ziele nicht erreicht wurden.

Back to the roots
#TeamAthletdesLebens
Dein Coach Bernhard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.