15 kg Körperfettreduktion „…eigentlich relativ simpel.“

Ein weiterer Grund warum ich LIEBE was ich mache!! Selbiges soll auch für alle, die gerne in der Gruppe trainieren in unserer BOX möglich werden. NUN ABER zu unserer Hauptakteurin die sich zu einem Vorbild für SOVIELE hochgearbeitet hat!! Eva kam im Dezember 2018 zu mir und wollte nach gescheiterten Selbstversuchen, was die Ernährung betrifft, um Hilfe bei mir bitten. Der Weg von Wien zu mir ist zwar nicht die Welt, dennoch wäre ein Training hier nicht machbar gewesen. Als ich hörte, dass sie in Wien im besten Gym der Welt, DAS GYM trainierte wusste ich, dass das Umfeld in ihrer Trainingstätte auf alle Fälle passt und ich die LEBENVERÄNDERUNG gerne mit ihr angehen will. Eva enttäusche mich nicht, denn schon beim und nach dem Ernährungscoaching kamen wichtige Fragen, die mir zeigten, dass sie sich auf alle Fälle mit dem Thema befasst hat und auch weiter befassen will. Die 1,5 Stunden Coaching haben sich auf alle Fälle bezahlt gemacht, das Feuer war entfacht. Einige MINDFU*K Aussagen von Eva musste ich ihn in den 10 Monaten Zusammenarbeit noch mittels Messages aus dem Kopf „prügeln“ aber ansonsten lief alles sehr easy würde ich mal sagen. Hier die FAKTEN obwohl die Fotos allein meiner Meinung schon mega aussagekräftig sind.
– Reine Körperfettreduktion von 15,2 Kg
– Minus 21 cm Bauchumfang
– Minus 10 cm weniger pro Oberschenkel
– Insgesamt 140cm an Umfang verloren
– Das viszerale Bauchfett wurde halbiert
– Reduktion des geschätzten Stoffwechselalters von 54 auf 30
Mir persönlich hat auf alle Fälle ihr LACHEN, das der Erfolg in ihr ins Gesicht zauberte, am besten gefallen, DANKE DAFÜR!! Ein paar Worte noch von Eva selbst:
Danke Eva, dass Du hier über Deinen Weg zu dieser Wahnsinnstransformation ein paar Worte verlieren magst nachdem Du ja nun auch eine Menge an Körperfett verloren hast. Wie bist Du auf mich gestossen?
Ich bin über Instagram auf dich gestoßen. Die tollen Erfolgsgeschichten deiner Mitglieder haben mich dazu bewogen, dich zu kontaktieren.

Wie empfandest Du die Zusammenarbeit? Wichtige Worte waren lediglich was Dein Mindset betrifft von Nöten. Was die Ernährung angeht kann nur wiederholen, dass Du wirklich „pfegeleicht“ warst und ich sehr stolz bin ernährungstechnisch Dein Coach zu sein.
Die Zusammenarbeit war super toll und eigentlich relativ simpel. Du hast mir die entsprechenden Vorgaben gegeben, die mein Stoffwechsel gebraucht hat. Wichtig war mir, dass ich alles essen konnte, solang ich innerhalb dieser Vorgaben lag. Abgesehen davon hast du mich aber regelmäßig über den Messenger motiviert, wenn es mir mal wieder zu langsam ging.
Wie wichtig war für Dich Dein Umfeld? Was war generell für Deinen Erfolg ausschlaggebend. Hast Du Tipps für alle die Dich nun als Vorbild sehen?
Du hast mich in Sachen Ernährung gecoacht aber ich hatte natürlich auch meinen Coach in Wien, der mich wöchentlich beim Training gepusht hat. Das war eine gute Kombination. Du hast ja schon erwähnt, wo ich trainiere. Dieses Umfeld ist einfach anabol und motivierend. *schmunzelt* Ein Vorbild zu sein ist eine äußerst merkwürdige Rolle für mich. Mein Tipp ist einfach: Reiss dich zusammen, do it! Auch wenn man keine 20 mehr ist kann man noch etwas verändern. An die Ernährung gewöhnt man sich schnell und Mealprep ist das Schlüsselwort. Wenn man, so wie ich, kochfaul ist, dann muss man sich seine Mahlzeiten einfach clever zusammenstellen. Installiert euch einen Tracker am Smartphone und trackt alle Lebensmitteln, ohne Ausnahme.
Deine weiteren Ziele kenn ich ja, willst Du unseren Lesern dennoch verraten wie es nun weitergeht?
Früher war ich blad und schwoch und mein Ziel ist es definitiv athletisch und stark zu werden. Sprich: jetzt beginnt langsam und Step-by-Step das Reverse-Dieting und dann starte ich in einen möglichst leanen Aufbau.

Liebe Eva, ich DANKE DIR herzlich für Dein Vertrauen und gratuliere dir zu Deinem Erfolg, die abschließenden Worte gehören Dir, was magst Du noch loswerden oder anderen Menschen die einen ähnlichen Weg noch vor sich weitergeben?
Ich danke dir für deinen Support und deine motivierenden Worte. Anderen, die diesen Weg auch gehen kann ich folgendes sagen: „Niemand hat gesagt, dass es einfach wird.“ Wenn man aber sein Ziel vor Augen hat und auch erste Erfolge sieht, dann ist alles gar nicht mehr so schwer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.