Bist du zu extrem??

Isst Du Fleisch? Bist Du Vegetarier? Stehst Du auf vegane Ernährung? Ist Paleo Dein Ding? Nur Low Carb ist der Weg lautet Deine Maxime? High Carb lässt Dich am meisten Leistung bringen? Wie schon oft erwähnt, ist Ernährung inzwischen ein LIFESTYLE oder ja sogar fast schon eine Religion geworden.

Ist das ein Problem??? Ich finde schon, denn ungeachtet von den positiven Effekten die ein bewusstes Essen natürlich toll macht, wird hier meist SCHWARZ WEISS gedacht und noch schlimmer, Dogmatismus und Verurteilung betrieben. Momentan nehme ich an einem Abnehmkongress teil, die führenden Ernährungswissenschaftler, Ärzte und Researcher die der deutschsprachige Raum so bietet, nehmen daran teil und versorgen uns mit FAKTEN ohne „Cherry picking“ (rausgefilterten teils schlechten Studien) Der Film „Game Changers“ zB. ist eben ein FILM und keine wissenschaftliche Arbeit. „Wer nichts weiß, muss alles glauben“ so war der Aufschrei nach dem Film natürlich groß. Wie jeder amerikanische Film in den 80er Jahren gezeigt hat, wie gut die USA und wie schlecht die damalige UDSSR war, zeigt uns nun James Cameron, der Regisseur des Filmes, wie toll es ist SCHWARZ oder eben WEISS zu malen. Dh. er zeigt uns ein Extrem und investiert rein zufällig in das eine Extrem dann 140 Millionen US Dollar. Ja, James Cameron hat sich mit 140 Millionen US Dollar an veganen Produkten beteiligt und dann diesen Film gedreht. Schlau oder? Weit haben wir es mit selbstständigem Denken ja ohnehin nie gebracht, so scheint es zumindest.

Malt doch nicht bloß WEISS oder SCHWARZ, versucht es mal mit einem Zwischending, so ist eine PFLANZENBASIERTE Ernährung wie zB. die mediterane Koste die Kost die am ehesten mit GESUNDHEIT in Verbindung steht. Viel Gemüse, gute Öle, ja auch Fleisch und Fisch sowie Eier. Unter den vegetarischen Ernährungformen ist die, in der man auch Fisch und Ei verzehren, die, die am besten abschneidet. Wie kommt es dann, dass sowohl die zB. VEGANE Ernährung (ganz ohne tierische Produkte) oder das eher krasse Gegenteil die PALEO Ernährung oder KETO (wo eine Menge Fleisch gegessen wird) SEHR GUT ankommen obwohl sie eben das GEGENTEIL propagieren?? VERDAMMT, weil endlich mal bewusster gegessen wird, DAS NACHDENKEN dem sinnlos in sich Reinstopfen vorangehen. Man beschäftigt sich, bevor man sich für die GUTE oder die DUNKLE Seite der Macht entscheidet (Was GUT und was DUNKEL ist ist wohl für jeden anders), dann funktioniert eine Ernährungsform einfach, da dann auch nahezu JEDE, wenn sie langfristig glücklich macht und durchgehalten werden kann da sie schmeckt, erschwinglich ist und alltagstauglich im Allgemeinen.

Ein Problem ist jedoch eben, dass die Vertreter der jeweiligen Sparte oftmals dann militant werden und ihren Standpunkt auch jedem aufzwingen wollen. Reicht es nicht zu sagen „Hey ich esse vegan“ „Hey ich esse paleo“ oder ist das sogar schon zuviel, ganz nach dem Motto, „Iss vegan aber halt bitte Deine Fresse“. „Iss paleo aber bitte halt Deine Fresse“ Meistens ist es in dem Bereich eben weit schlimmer als es bei LOW CARB oder HIGH CARB vor ca. einem Jahrzehnt war.

Merkt ihr Parallelen in die POLITIK, bist Du blau oder grün?? Rot oder schwarz sind seit Jahren nicht mehr sonderlich gefragt, es geht alles ins Extreme. Das ist auch der Grund warum schwarz sich türkis färbt und rot auf Bundesebene nach der Positionierung ringt. Versteht ihr was ich meine? Nächstes Beispiel ist die Religion, EXTREME Dinge sind auf dem Vormarsch, deshalb gab es die letzten Jahrzehnte auch sehr viel Gewalt, alles aufgrund der EXTREME, so ist es ja auch beim Fußball.

Ok, „back to the topic“

Ich finde es TOLL, dass auf Tierleid und die damit verbundenen Probleme aufmerksam gemacht wird, ich finde es TOLL, dass ein Film ein neues Bewusstsein schaffen kann. Ich finde es jedoch TRAURIG, dass FLEISCH zu günstig ist und oftmals auf die Qualität nicht geschaut wird. Ich finde es TRAURIG, dass zB. Veganer behaupten vegane Ernährung oder Ernährung ohne Milch ist der gesündere Weg.

Ein zusammengefasstes Fazit von den vielen Wissenschaftlern, Ärzten sowie Researchern war „Ja man kann wenn man sich ausreichend damit beschäftigt mit nahezu allen Ernährungsweisen gesünder als der Durchschnittsmensch ernähren ABER zu propagieren DAS IST DAS BESTE ist schlichtweg falsch. Infos was den „stärksten Mann der Welt“ betrifft oder eben einen Gorilla sowie zu den Studien bezüglich Milch gibt es gerne bei einem Ernährungscoaching. Wie oben erwähnt ist die mediterane Kost die, die am meisten mit Gesundheit in Verbindung steht, ohh fuck, da ist sogar Wein dabei. Dh. egal welche Ernährungsform Du für Dich entdeckst, welche Politik oder Religion für Dich in Dein Weltbild passt, BLEIB MENSCH!!!

Wer Infos zu dem wirklich tollen Kongress haben mag, sodass er sich die genialen Interviews selbst ansehen kann, einfach melden, gerne sende ich euch den Link zu sobald man die Videos kaufen kann.

Sportliche Grüße euer Bernhard

2 thoughts

  1. Hey,
    ein sehr interessanter Beitrag mit vielen verschiedenen Eindrücken.
    Ich habe mich 4,5 Jahre vegan ernährt, inzwischen vegan/vegetarisch. Das ist der für mich richtige Weg. Und ich habe auch als Veganer damals nie gedacht oder es anderen verkauft, dass dies die einzig richtige und gesündeste Ernährungsform sei für jeden Menschen, Denn auch vegan kann man sich ungesund ernähren. Es kommt immer, egal bei welcher Ernährungsform, auf de eigene Umsetzung an.
    Wenn ich damals meinte vegan sei am konsequentesten, dann hinsichtlich des tierethischen Aspekts. Da eben für jedes Tierprodukt in der dahinterstehenden Kausalitätskette ein Tier leiden bzw. sterben muss.

    Ernährung sollte insgesamt mit Freude verbunden sein. Zudem ausgewogen und hinsichtlich einer veganen Ernährung sollte man auf jeden Fall auf B12 achten.
    Ansonsten finde ich es schade, dass in solchen Themen immer wieder darauf hingewiesen wird, dass man doch nicht so dogmatisch sein solle. Denn die eine Ernährungsform gibt es nicht.

    LG

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.