Der Glaube an Dich selbst & Darth Vader Motivation

Jetzt postet der Bernhard schon ein Christkind im April, nun dreht er komplett durch.
Jaaa, vielleicht, habe nie gesagt, dass ich normal bin, denn normal gibt es schon! 🙂 Was es mit dem Christkind auf sich hat? Also, wir glauben ca. 8 Jahre lang an das Christkind. Es kommt im Dezember und bringt und Geschenke, vorher klingelt es mit der Glocke. Wie gesagt, wir glauben 8 Jahre daran und schaffen es oft nicht AN UNS SELBST ZU GLAUBEN, oft nicht mal 5 Minuten.

Beginnt einfach bei einem Trainingssatz. Dieser dauert vielleicht 20-60 Sekunden, genau in dieser Zeit glaubt doch einfach an Euch selbst. Sich im Studio anzumelden und sagen, „Naja ich weiß nicht, ob ich es schaffe“ ist meines Erachtens einer Aufgabe gleichzusetzen. KLAR SCHAFFST DU ES. Du musst nur wollen. Folgt dann die Ausrede, ich habe keine Zeit, mag ich lediglich erneut festhalten: WIR HABEN ALLE 24 STUNDEN pro Tag zur Verfügung.

 

Es ist bloß Einteilungssache, ich schenke meiner Gesundheit die Zeit, FÜR MICH und weil ich eben an mich glaube und Ziele habe, GEILE ZIELE, die ich so sehr will wie ATMEN!! Bei einem Scheitern darfst Du wütend weinen, schreien und auch kurz zweifeln. Danach stehst Du auf, gehst raus, machst weiter und erreichst was du wirklich willst!!!!! Sei einfach wie die Sonne. Steh morgens auf und strahle, ganz egal wie das Wetter gestern war, also machen wir es der Sonne nach.. Ich versuche zumindest jeden Tag mein Bestes was dies betrifft 😉 Oftmals haben wir harte Aufgaben zu bewältigen, alle jedoch zählen zu unserem Leben und dieses sollten wir lieben!!

 

I’M IN LOVE WITH ME & mit all Euch MACHERN. Und ich glaube an Fitness deshalb auch hier nun eine Star Wars Story für Euch 🙂 Was hat DARTH VADER (Anakin Skywaker) von den Kultfilmen STAR WARS mit Fitness zu tun? Er hat zumindest etwas mit Motivation zu tun, mit dem Streben nach mehr. Auch wenn es eine Fantasyfigur ist, finde ich die Fakten auf jeden Fall lustig. Als Kind war er ein Sklave, seinen Vater kannte er gar nicht, seine Mutter, seine Frau und seine Kinder wurden ihm genommen. Auch seine Beine und Arme verlor er. Seine Haut wurde zu einem hohen Prozentsatz verbrannt. Was macht er nach diesen Schicksalsschlägen? ER VERSUCHT DIE HERRSCHAFT ÜBER DIE GESAMTE GALAXY ZU ERLANGEN!!!!

…Und wir? Wir schaffen es nicht
– regelmäßig unseren Körper zu trainieren.
– Junkfood nur ausnahmsweise zu essen.
– öfter mal positiv denkend in den Tag zu starten.
– unser Wohlfühlgewicht zu halten.

GEH BITTE, jetzt lacht mal und hängt Euch rein, nur das EINE LEBEN lang, bitte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.